Krabbelmusik

Information zum
Angebot „Krabbelmusik“

Krabbelmusik“ – Was ist das?

Wie wenig wir wissen, erkennen wir, wenn unsere Kinder anfangen zu fragen.
Aus Amerika

Das Angebot „Krabbelmusik“ richtet sich an Kinder ab ca. 2 oder 3 Jahren, die zusammen mit einem Erwachsenen in die Stunde kommen. Es handelt sich um einen Kurs, der wöchentlich ca. 45 Minuten läuft (im Winterhalbjahr 14 x , im Frühjahr kürzer).

Die Idee der „Krabbelmusik“, die andernorts auch „Musikgarten“ heißt , geht zurück auf die Montessori-Pädagogin Frau Dr. Lore Lutz-Hyge (USA).
Durch die Veränderungen der Familienstrukturen sind  junge Eltern heute vielfach selbst nur als Einzelkind oder mit einem Geschwister aufgewachsen. Deshalb haben sie weniger traditionelle Überlieferungen aus ihrer Familie mitbekommen. Nun haben sie selbst kleine Kinder und stellen fest, dass sie zwar gern mit ihrem Kind singen und spielen würden, jedoch nur wenige Lieder kennen oder überhaupt nur die erste Zeile von allem.
Kleine Menschen sind für ihre gesamte Entwicklung unbedingt darauf angewiesen, dass von Anfang an mit ihnen gesprochen und gelacht, gesungen und getanzt wird. Heute wissen wir durch Studien, dass davon nicht nur die Erziehung profitiert, sondern die Entwicklung der emotionalen Intelligenz entscheidend gefördert wird.

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben die angeborene Fähigkeit zu singen und sich rhythmisch zu bewegen. Je früher wir das Kind an die Musik heranführen, seinem natürlichen Trieb nachkommen, desto nachhaltiger wird es gelingen, die von der Natur gegebene Veranlagung zu wecken und zu entwickeln. Die mitmachenden Eltern wiederum werden mit dem „spielerischen“ Musizieren vertraut und entdecken neue Möglichkeiten, mit ihrem Kind vergnügte Momente zu erleben.

In der „Krabbelmusik“ geht es nicht um Leistung. Wichtig ist hier das Vorbild der Bezugsperson, die dem Kind Zuwendung und positive Gefühle entgegen bringt. Musik soll dabei ganzheitlich erfahren werden, indem Körper, Geist und Seele des Kindes angesprochen werden.

Inhalte der Krabbelmusik-Stunden sind Lieder und Verse, Bewegung und Rhythmus, bewusstes Hören, Spiele mit Musik, Stimmbildung, Begriffsbildung, Spielen kleiner Instrumente, Selbständigkeit…und vieles mehr
mit viel Wiederholung, weil erst Spaß macht, was man richtig kann.

Nächster Start: siehe Aktuelles auf der “Home”-Seite !

Print Friendly
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Angebote und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.