Violine

Streicherensemble – Aktuell MitspielerInnen gesucht!

Das Ensemble bei einem kleinen Vorspiel im Eichstätter Hofgarten im Juli 2023

Seit 2022 gibt es ein gemeinsames Streicher-Ensemble von Musikschule und Musik-Netz Eichstätt unter der Leitung von Paul und Alena Winkelgrund. Das Angebot richtet sich vorrangig an Erwachsene und Jugendliche, welche ein Streichinstrument (Violine, Viola, Violoncello oder Kontrabass) spielen oder in ihrer Jugendzeit gespielt haben und Lust auf gemeinsames Musizieren ohne Leistungsdruck haben. Gespielt werden einfache Stücke aus wechselnden musikalischen Epochen und Stilrichtungen. Spieltechnische Mindestvorraussetzung ist lediglich das Beherrschen aller Griffarten in der 1.Lage sowie von Grundstricharten (Detaché, Legato, Staccato im langsamen Tempo). Die Proben finden während der Schulzeit wöchentlich am Dienstag von 18:00 – 19:00 im Probenraum der Stadtkapelle neben der Musikschule, Am Sportplatz 4, in 85072 Eichstätt, statt. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, zu der genannten Zeit einfach dazu zu stoßen, kann sich aber auch gerne vorab per Mail an dictus@gmx.de melden.

Veröffentlicht in Ensembles | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Christine Weiß

Violine, Viola

Diplommusiklehrerin

Violinstudium an der Musikhochschule München.

Langjährige Unterrichts-, Ensemble-, Orchester- und Banderfahrung.
In meiner mittlerweile über 30-jährigen pädagogischen Praxis ist es mir stets ein Anliegen , dass neben dem Erlernen einer soliden Technik (Bogentechnik, Griffarten, Lagen) der Spass am Musizieren im Vordergrund steht.
Neben der klassischen Violinschule können die Schüler/innen auch andere Musikrichtungen kennenlernen, wie z.B. Jazz und Improvisation, Pop, Volksmusik oder internationale Folklore.

Veröffentlicht in Lehrkräfte | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Paul Winkelgrund

Violine, Eltern-Kind-Kurse, Musikalische Früherziehung

2015 Bachelor Abschluss: Violine/Viola mit dem                                                     Paul Winkelgrund                Schwerpunkt Instrumentalpädagogik am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück

2018 Staatlich geprüfter Musiklehrer im Fach „Musikalische Früherziehung“ am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz

In meiner siebenjährigen Tätigkeit als Geigenlehrer an der städtischen Musik-und Kunstschule Osnabrück, sowie an der Privaten Musikschule Laubenheim konnte ich wertvolle Erfahrungen im Unterrichten verschiedener Altersgruppen sammeln. Am Willigis-Gymnasium der Stadt Mainz begleitete ich zudem junge Streicher bei ihrer Vorbereitung auf das Orchesterspiel.

Aus meiner Erfahrung als Lehrer für musikalische Früherziehung kann ich sagen, dass jedem Menschen schon von Geburt an die Fähigkeit zum Musik machen gegeben ist. Aber auch im hohen Alter lässt sich das Musizieren noch erlernen.

Als Orchester-und Ensemblemitglied wirkte ich unter anderem bei Einspielungen des kurdischen Komponisten Brahim Shexo, im Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen, beim „Jazz Festival“ Osnabrück, sowie an der Osnabrücker Musicalproduktion „Spring Awakening“ in der Sommerspielzeit 2012 mit.

Veröffentlicht in Lehrkräfte | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alena Winkelgrund

Violine, Viola

2003 – 2011 Geigen- und Bratschenunterricht am Gabrieli-Gymnasium Eichstätt und privat

2013 Staatlich geprüfte Ensemble-/ Chorleiterin, Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl

2017 Bachelor of Arts Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Viola, Institut für Musik der Hochschule Osnabrück

2019 Künstlerische Reifeprüfung Viola am  Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz

Meisterkurse und Fortbildungen: Viola bei Jürgen Kussmaul, Karin Wolf, Claudia Bussian; Andreas Burzik (Üben im Flow, Lampenfieber), Eva Märtsson (Auftrittstraining)

Ensembles: u.a. Orchesterakademie des Osnabrücker Sinfonieorchesters, Junges Philharmonisches Orchester Niedersachsen, Kammermusikensemble Mainz-Laubenheim, Lambertus-Consort Treuchtlingen, Movie Night Orchester Eichstätt

Unterrichtstätigkeit als private Geigen- und Bratschenlehrerin seit 2014, Schüler im Alter von 5 bis 65 Jahren, seit 2018 am Musik-Netz-Eichstätt

„Jeder Mensch ist anders – deshalb ist die individuelle Ausrichtung meines Unterrichtes nach dem Alter, der musikalischen Vorerfahrung und körperlichen Konstitution, Bedürfnissen, persönlichen Zielen auf dem Instrument, musikalischen Vorlieben und dem Lerntempo jedes einzelnen Schülers mein wichtigster Grundsatz.“

 

 

Veröffentlicht in Lehrkräfte | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar