Ensemble, Korrepetition und Bandprojekt

Gemeinsam hab ich mehr von mir – und von der Musik!

Ensemble – Wir spielen zusammen
In einer Musikschule werden die meisten Schüler einzeln oder in kleinen Gruppen unterrichtet. Das ist gut für den persönlichen Fortschritt, denn da steht der Schüler ganz im Mittelpunkt.

Im Ensemble, d.h. im mehrstimmigen Zusammenspiel erfahren wir, was es heißt, ein Musikstück in den Mittelpunkt der gemeinsamen Aufmerksamkeit zu stellen, mit unserer Stimme Teil eines harmonischen Ganzen zu werden, daran zu feilen, uns in den Dienst der Musik zu stellen und sie zum Klingen zu bringen. Ensemblespiel ergänzt den Einzelunterricht mit unersetzlichen Erfahrungen, es ist neben dem solistischen Auftritt so etwas wie die Krönung des Musik Lernens. Das können wir immer wieder bei den Jahreskonzerten erleben.

Deshalb fördert es der Verein besonders: Schülerinnen und Schüler, die zusätzlich zum regulären Unterricht Ensemble belegen, bekommen die Zweitfachermäßigung und – soweit Mittel vorhanden sind – einen darüber hinaus gehenden Zuschuss.
Voraussetzung sind ca. 2 bis 3 Jahre Instrumentalunterricht.

Ensembles können entweder ganzjährig laufen oder als Projekt für ein bestimmtes Konzert für einen gewissen Zeitraum gebildet werden. Dauer und Preis werden hier je nach Projekt berechnet.

Dasselbe gilt für die sog. Korrepetition:
Darunter versteht man ursprünglich, wenn ein Sänger sich auf einen Auftritt mit instrumentaler Begleitung mit der Hilfe eines Pianisten vorbereitet.
Bei uns ist der Begriff etwas weiter gefasst:
Jeder Solist, ob Sänger oder Flötist, Geiger etc., kann durch die Begleitung eines Pianisten oder Gitarristen zu einem Konzert geführt werden. Die Klavier- oder Gitarrenlehrkraft begeleitet entweder selbst oder leitet eine/n SchülerIn dazu an.

Dasselbe gilt auch für das Band-Projekt: Eine Lehrkraft übernimmt die Anleitung für das Zusammenspiel der interessierten Schüler für einen bestimmten Zeitraum.

Print Friendly
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Angebote und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.