Corona-Krise: Aktuelle Regelungen zum Unterrichtsausfall

Das Musik-Netz befindet sich, wie alle anderen Institutionen, aufgrund der Corona-Krise in einer außergewöhnlichen Situation. Durch ministerielle Anordnung wurden ab dem 17.03. alle städtischen Musikschulen bis zum Beginn der Osterferien geschlossen. Wir haben uns der dringenden Empfehlung des TKV angeschlossen und ebenfalls unsere Schließung bis zu den Osterferien verlängert.

Bisher gehen wir davon aus, dass die ausgefallenen Stunden nach den Osterferien nachgeholt werden können. Sollte dies aufgrund länger andauernder Ausgangsbeschränkungen bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich sein, werden wir die Unterrichtsgebühren für August oder evtl. schon früher nicht mehr einziehen.

In Härtefällen, falls Eltern also von Kurzarbeit oder Schließung der Arbeitsstätte betroffen sind, bieten wir ein sofortiges fristloses Sonderkündigungsrecht an. Im Kündigungsfall besteht dann aber keine Möglichkeit zum Wiedereinstieg in diesem Schuljahr.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Über uns. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.